Donnerstag, 16. Juli 2015

Klappentasche aus alter Jeans



Diese Tasche ist nur für mich. Viel zu lange lag sie im Nähzimmer herum. Ich konnte mich so gar nicht motivieren sie fertig zu nähen.




Doch endlich ist sie fertig. Ich nähe normalerweise nur Kleidung.



Diese Tasche war wirklich total aufwendig zu nähen. Okay, ich habe gestickt, die Paspel selbst hergestellt.


Die Tasche war mal eine Jeanshose. Ich musste zwar etwas stückeln, aber zum Glück sieht man es gar nicht.


Und nun freue ich mich das sie endlich fertig ist.



Ein passendes Kosmetiktäschchen habe ich auch noch dazu genäht.



Das Innenfutter ist aus blumigen Baumwollstoff, natürlich mit einer Seitentasche für das Handy, oder so.


Und weil diese Tasche nur für mich ist, wandert sie zum RUMS!
Euch allen einen schönen Donnerstag.

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Tasche...und ein total süßes Kosmetiktäschchen. Superschöen Stickerei.
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist toll geworden mit der traumschönen Stickerei !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. hallo,das ist echt eine tolle tasche und was so alles reinpasst:-))) lg barbara

    AntwortenLöschen