Donnerstag, 6. Juni 2013

RUMS Aus alt mach neu.....

Heute steht mal meine Tochter in Mittelpunkt ( ich hoffe das ok?).
Sie hat eine sooo tolle Tasche bei ihrer Freundin gesehen, die musste sie auch haben.
Zur Zeit belagert mich meine Tochter fasst täglich im Nähzimmer, das ist anstrengend und frau kommt zu gar nichts mehr.




 Die Tasche war mal eine Jeanshose. Da ich alte und kaputte Jeanshosen immer aufhebe, hatten wir eine große Auswahl.




 Wir haben einfach die Beine abgeschnitten, dann alles unten zugenäht. Und aus den Beinen haben wir dann den Träger genäht. Oder besser aus einem Bein.


 Oben am Bund wollte sie gerne Knöpfe zum zu machen haben, och, da haben wir einfach Snap Kams genommen.


Die Lieblingstochter ist sehr glücklich mit ihrer neuen Tasche und wollte auch gleich in Produktion gehen.

Da musste ich sie leider erst mal stoppen, ich komme ja ohnehin zu gar nichts mehr...

Eine Tasche durfte sie aber noch machen, als Abschiedsgeschenk für eine Klassenkameradin.

Bei wem es heute noch so RUMS könnt ihr HIER schauen.

Liebe Grüße Diana

Dienstag, 4. Juni 2013

Meine erste Patchworkdecke am Creadienstag

Eigentlich sollte diese Decke Weihnachten schon fertig sein. EIGENTLICH!
Sie sollte für das Tochterkind sein....
Bekommen hat sie die erst gestern!

 Das Vorderteil war sehr schnell genäht, doch wie es dann darum ging das richtige Vlies zu kaufen, habe ich das falsche gekauft.


 Bei der nächsten Decke kaufe ich richtiges Vlies für Patchworkdecken!!!!


 Beim Absteppen der drei Lagen hat sich alles schön verschoben......


 Aber ich wollte sie dann doch endlich fertig haben und meine Tochter schaut zum Glück nicht soooo genau. Aber alles in allem war das schon ein Mamutprojekt, welches frau nicht mal so nebenbei näht.
Hut ab vor denen die das so locker vom Hocker nähen.

                                               Die Vorlage für die Decke war aus diesem Buch!


Beim Creadienstag gehe jetzt mal schauen wer heute noch so dabei ist.

Allen einen sonnigen Tag!
Liebe Grüße Diana

Montag, 3. Juni 2013

Sommermama-sew along Ideensammlung

Ich wollte schon immer mal an einem sew along mitmachen.
Die Idee mit vielen anderen Gleichgesinnten etwas zu nähen finde ich total toll. 
Ich hoffe, das ich die Zeit aufbringe auch regelmäßig mit zu bloggen.

Welcher Schnitt?
In der aktuellen Nähmode ist ein tolles Jerseykleid.




 Die Variante in kurz, wie auf diesem Bild. Lange Kleider stehen mir nicht so gut, da ich eher klein bin.

 Ich habe zwei verschiedene Jersey ins Auge gefasst.



 Entschieden habe ich mich bis jetzt noch nicht.
Aber vielleicht nähe ich auch das tolle Kleid aus der neuen Burda.


                                                       Dieses hier, nur mit kurzen Ärmeln.


 Oder ich lasse den Jersey mal, nähe ich ja echt oft, und nähe aus diesem Sonderheft.....


                                                                                Das Kleid

                                                                          aus diesem Stoff!
Das ist ein feiner Baumwollstoff, also die Entscheidung muss ich noch treffen.

Ach ja, der Anlass!
Ich hätte das Kleid gerne für unseren Sommerurlaub, Anfang Juli, ich hoffe das der Sommer bis da hin bei uns angekommen ist.

Danke für die tolle Aktion, liebe Anna!

HIER kommt ihr zu allen Sommer-und Sonnenhungrigen.

Liebe Grüße Diana