Dienstag, 23. April 2013

AS Faltentasche am Creadienstag


 Diese Tasche von der tollen Taschenspieler-CD von Farbenmix habe ich meiner Freundin zum Geburtstag genäht.


 Sie ist aus Kunstleder. In Schlangenleder-Optik.
Eigentlich wollte ich mir aus diesem Stoff mal eine Hose nähen.....


 Aber nun bin ich froh, das ich den Stoff jetzt erst für diese Tasche angeschnitten habe.


 Einen Farbtupfer musste diese Tasche dann doch noch haben, so habe ich eine Blume gestickt, und sie an den Reißverschluss-Zipper gehängt.


Beim Creadienstag könnt Ihr schauen was die Anderen heute so tolles gemacht haben.


Liebe Grüße Diana

Mittwoch, 17. April 2013

mmm am 17.04.2013


 Endlich ist er da, der Frühling! Da musste was blumiges in den Kleiderschrank.


 Der Rock ist aus der neuen Sabrina Woman 2/20132.


 Der Schnitt des Oberteils ist von Schnittquelle und heißt "Shirt Lissabon".
Ich habe die Ärmel gekürzt und das Shirt 10 cm verlängert.


Hoffentlich bleibt der Frühling nun bei uns.

Was die anderen Mädels so Frühlingsfrisches genäht haben könnt Ihr beim Me made Mittwoch sehen.

Liebe Grüße Diana


Dienstag, 16. April 2013

HERZ Schlamperle am CREADIENSTAG


Dieses Stiftemäppchen habe ich für eine Schulfreundin meiner Tochter zum Geburtstag genäht.


Der Schnitt ist von der Taschenspieler- CD von Farbenmix. Natürlich darf ein passender Schlüsselanhänger nicht fehlen.

Was die anderen heute so gezaubert haben könnt ihr beim Creadienstag sehen.

Liebe Grüße Diana

Donnerstag, 4. April 2013

Mein erster RUMS mit dem Kleid Vichy

 Es ist noch kalt, und das im April! Doch der April macht was er will.

Und deshalb habe ich noch ein warmes Kleid gebraucht.


 Der Jersey ist beflockt und somit warm und kuschelig.


 Der Schnitt ist das Kleid "Vichy" von Schnittquelle. Es gibt ihn als Gratis-Download auf der Schnittquelle-Homepage.


Diesen Schnitt werde ich noch mal kürzer nähen, das ich es auch über Hosen anziehen kann.

Hier  könnt ihr schauen, wer noch beim RUMS mitmacht.

Liebe Grüße Diana

Mittwoch, 3. April 2013

Me made Mittwoch am 3. April 2013


 Knotenkleid von Onion die Zweite. Lange habe ich diesen Punktestoff gestreichelt und dann habe ich beschlossen, der wird nun auch wieder ein Knotenkleid. Leider war er nicht so elastisch wie der Bunte, aber wie ich festgestellt habe, macht das gar nichts aus. Hier habe ich noch den "Warmly Wrapped" an, da es ja noch immer so kalt ist. Gezeigt habe ich den tollen Wickelbolero aus der Ottobre in diesem Post schon mal.

Ich muss wirklich zugeben (wie andere schon geschrieben haben), dieser Schnitt macht wirklich süchtig.
Wegen des tiefen Ausschnittes trage ich immer ein Top darunter.

Auch hinten habe ich wieder Abnäher gemacht, es sieht einfach schöner aus und sitzt um so besser.
Sie gefällt mir so gut, ich wollte sie gar nicht mehr ausziehen.

Was die anderen kreativen Mädels heute so tragen, könnt Ihr beim Me made Mittwoch  sehen.


Liebe Grüße Diana