Mittwoch, 6. März 2013

mmm am 6. März 2013


 Ich freue mich über das wunderschöne Wetter, wie wir alle. Da am Samstag schon die neue Ottobre woman Frühjahr/Sommer 02/2013 bei mir an kam, musste ich als allererstes das Knotenkleid Nähen.


 Erst mal aus einem Jersey den ich entbehren konnte. Die Anleitung  zu lesen hat mich etwas verwirrt, aber dann beim nähen, muss ich sagen, erklärte sich die Anleitung von selbst.


 Der Schnitt sitzt meines Erachtens sehr gut, es ist nicht zu tief ausgeschnitten und nach meiner Meinung auch was für Frauen mit einer Großen Brust ( was ja beim Modell von Onion nicht der Fall ist).

 Erst dachte ich , ich lasse das Band im Rückenbereich weg, doch jetzt bin ich froh, das ich es erst mal stur nach Anleitung genäht habe, ich finde es passt perfekt.


Das einzige wo es etwas kniffelig wurde, war das obere Vorderteil mit dem Unteren zu verbinden.

Mein Fazit: Ein toller Schnitt, den ich bestimmt noch mal nähen werde.
Mal schauen ob er bei den kreativen Mädel auch Kultstatus erreicht.

Das Modell ist die  Nummer 19 "Twist Knot" aus der Ottobre woman 2/2013,
als Tunika, ach, die einzige Änderung, ich habe die Ärmel um 12cm verlängert.

Was die heute so genähtes Tragen könnt ihr HIER sehen.


Euch allen einen wunderschönen Tag.
Liebe Grüße Diana