Mittwoch, 1. Februar 2012

me made Mittwoch im Februar

 Ach wie schön, es ist mal wieder Mittwoch!
 Diesmal das "Bubble Pocket" Kleid aus der aktuellen Ottobre design Woman ( Herbst/Winter 2011 ). Aus einem Jeans, mal wieder vom Stoffmarkt.
 Unser Katerchen musste auch unbedingt mit auf das Foto.
 Nahtverdeckter Reißverschluss im Rücken.

 Der Balloneffekt entsteht durch ein Gummibund im Saum.
Zu Schluss die gekräuselten Taschen. Zuerst war mir nicht wirklich klar, wie dieses Kleid genäht wird.
Die Anleitung habe ich länger studiert, und die Schultern und Belege habe ich dann ganz anders genäht wie angegeben.
Tja, wenn Frau weiß wie, ist es dann ganz einfach.
Es lag dann doch etwas länger, bis es fertig war.
Aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Liebe Grüße Diana

Kommentare:

  1. Das Kleid sieht super aus und steht dir ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid. Ich habe auch eines und mag es wirklich sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Superschön geworden! Ich hab mich auch an dem Kleid versucht und bin kläglich gescheitert *seufz*. Dabei ist es wirklich so hübsch....

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein tolles Kleid, das dir sehr gut steht. Ich bin ja nicht so der Kleidertyp (siehe heutiger Post) - aber einen Bauschrock habe ich mir diesen Monat auch genäht! Ich zeig ihn demnächst und liebe ihn sehr.

    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  5. tolles Kleid...

    Die Idee mit den gekräuselten Taschen ist ja echt genial!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Toll siehst Du aus! Das Kleid steht auch noch auf meiner Liste, jetzt erst recht. ;-)

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  7. tolles kleid! vielleicht sollte ich mir die ottobre doch noch besorgen ...?
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Kleid, steht Dir super.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  9. wow, der bubble pocket sieht an dir , aus diesem stoff und überhaupt einfach großartig aus! ich glaub, ich näh die tunika auch nochmal...

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  10. Wie wunderschön! Und es steht dir ausgezeichnet!!!

    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  11. ...das ist ja wirklich ein super Kleid geworden...bin gerade an Ballonhosen für meinen Sohnemann...Anleitung auf Dänisch!!!...jups...bin also auch am Improvisieren...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  12. Ein super,super schönes Kleid/ Tunkia und steht Dir klasse! Sieht aus nach anziehen und los geht der Tag .Die Farbe und der Stoff sind ideal und klasse gewählt von dir!

    AntwortenLöschen
  13. Schön das Du es grad heute zeigst, habe grad angefangen, den Schnitt zu kopieren. Gut siehste damit aus!
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  14. Ein wirklich schönes Kleid, steht dir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Abendstern

    AntwortenLöschen
  15. Wow, ist das toll!
    Ein superschöner Schnitt und wirklich schick umgesetzt :-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  16. Hallöchen,
    sehr schön. Gefällt mir gut und möchte ich auch für mich noch machen. Welchen Stoff würdest du denn empfehlen? Geht noch anderes außer Jeans?
    Lg und danke Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke das sich alle Arten Cord eignen. Bei allen elastischen Stoffen kannst Du den Reißer weg lassen. Und Halita hat sich das Kleid auch schon aus Fleece genäht.
      LG Diana

      Löschen
    2. Danke schön. Das ist super.
      Dann habe ich ja schon alles da und das Kleidchen wandert zu meinen UWYH Projekt. :-)
      LG Dana

      Löschen