Samstag, 11. Februar 2012

Die schönen Seiten des eisigen Winters

Wenn es nach mir geht, könnte es das ganze Jahr zwanzig Grad Plus sein.
Ich bin ein Mensch, der Wärme und Sonne braucht. Nun, Sonne hatten wir heute satt!

An die Temperaturen werde ich mich wohl im Winter nie gewöhnen, aber ich passe mich Kleidungtechnisch an.
 Heute haben wir diesen sehr sonnigen Wintertag genutzt und sind Schlittschuh gelaufen.
 Wir wohnen auf dem Land und als es Anfang des Jahres so viel geregnet hat, haben sich Wasserflächen auf den Feldern rund um unser Dorf gesammelt.
 So haben wir im Moment durch den starken Frost Eislaufvergnügen pur und soooo Kostengünstig!
Auch Eishockey wird auf den Feldern gespielt, für die Kids zur Zeit ein Traum.

Trotz allem wünsche ich mir den Frühling herbei.

Allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Diana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen