Montag, 27. Juni 2011

Brötchentasche für den Urlaub an der See..........

Diese Tasche ist mit den Eltern von meiner Anti in den Urlaub nach Büsum gegangen.
Das war ein Gemeinschaftsprojet, sie hat genäht und ich habe die Tasche bestickt.
Auch wir werden so eine mit in den Urlaub an die Ostsee nehmen. BALD!

Liebe Grüße Diana
PS: Taschenschnitt, mal wieder aus dem Buch.

Hollandstoffmarkt in Frankfurt.....

mal wieder mit Anti.
Da sie nun vom Nähvirus ergriffen ist, war der Kofferraum am Ende unseres Stoffmarktbesuches voll.
Auch der Stoffmarkt war brechend voll, wie immer in Frankfurt.
 Passend zum Stoffmarktbesuch haben wir uns im Partnerlook Jerseyröcke genäht und Stoffmarkttaschen, aus dem tollen Buch. Die Taschen sind nur hier schwer zu sehen. Ich glaube, da mache ich noch mal ein Foto.
Anti hat nun genug zum üben an der Nähmaschine.
Na, dann kann unser privater Nähkurs ja weiter gehen.....

Liebe Grüße Diana

Freitag, 24. Juni 2011

Probleme mit den Kommentaren.....

Habt ihr das auch schon gehabt, ich kann in meinem eigenen Blog keine Kommentare mehr schreiben.
Manchmal möchte ich auf Kommentare direkt antworten, das ging bis vor kurzem auch immer.
Aber so circa seid einer Woche geht das gar nicht mehr.
Auf diesem Wege , liebe Martina ( valen-tonia ), Danke für den lieben Kommentar, ich liebe die Arbeit mit den Kindern sehr. Und möchte sie nicht missen.
An Anti, ich freue mich auch so sehr !

Noch eine Frage an Euch da draußen: Wer kommt zum Stoffmarkt nach Frankfurt?

An dem Problem werde ich weiter arbeiten, vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.
Liebe Grüße Diana

Montag, 20. Juni 2011

Vlijtig-Tasche.....

Nummer drei und vier bin ich noch schuldig.
Kennt ihr das , manche Ufo`s liegen lange.

Zum Schulfest wollte ich sie mit nehmen, so sind sie endlich fertig geworden.
Liebe Grüße Diana

Sonntag, 19. Juni 2011

Meine Schneider-AG auf dem Schulfest

So, gestern war es nun endlich so weit.
Das Schulfest an der Grundschule meiner Tochter.
Wie letztes Jahr habe ich mit den Kindern wieder Nadelkissen genäht, ich dachte erst das wird den Kindern langweilig, aber der Andrang war so groß , das ich um halb fünf wieder keinen Stoff mehr hatte.
 Hier noch die Ruhe vor dem Sturm.
 Haarspangen hatten wir dann auch noch im Angebot. Auch lange Schlüsselbänder kamen noch dazu.
Unsere selbst genähten Sachen kamen auch gut an, so das ich für die Kinder alles kaufen kann, was sie noch zum Nähen in der AG brauchen.
Meine liebe Anti war mir eine große Hilfe, nicht das sie mit mir genäht hat, sie hat auch noch den ganzen Nachmittag mit den Kindern genäht.

Vielen Dank, liebe Anti ! Ich weiß gar nicht wie ich das wieder gut machen soll.



Es war ein sehr schöner Tag und ich freue mich nach den Sommerferien auf meine neue Schneider-AG Gruppe.

Liebe Grüße Diana

Dienstag, 14. Juni 2011

Ein tolles Buch für Taschenfans......

habe ich mir am Freitag bestellt und am Samstag war es schon da.
Der Auslöser zum Kauf des Buches war valen-tonia, das Täschi war so schön.




Und so sind am Pfingstnähmarathon auch Taschen entstanden.

Ich denke es werde noch weitere folgen.

Liebe Grüße Diana

Montag, 13. Juni 2011

Pfingstwochenende - Nähevent........

mit Lieblingsnachbarin Anti.

Sie wollte schon so lange mal ein paar Sachen nähen und lernen wie man ( frau ) näht.
Wir haben viel geschafft und ich bin ganz stolz auf sie, sie lernt schnell und näht und näht und näht.....
Sie ist jetzt auch INFIZIERT!
Am nächsten Samstag haben wir Schulfest.
Auch ich werde wieder eine Aktion mit den Kinder der Schneider- AG machen.
Und ich möchte diese Sachen, die an diesem Wochenende entstanden sind verkaufen.
Das Geld das ich einnehme, fließt komplett in die Schneider - AG.
Ich möchte für jede Nähmaschine eine Grundausstattung anschaffen, das heißt eine Schere, Stecknadeln, Schneiderkreide, Handmaß usw.
So müssen das die Eltern nicht mehr anschaffen.

Ich hoffe es kommt eine schöne Summe zusammen.
Liebe Grüße Diana